Fachverband Deutscher Floristen

Landesverband Baden Württemberg e.V.
der Unternehmerverband

Fachverband Deutscher Floristen

Landesverband Baden Württemberg e.V.
der Unternehmerverband

Willkommen beim Fachverband Deutscher Floristen Landesverband Baden-Württemberg e.V.

Der Fachverband Deutscher Floristen (FDF) Landesverband Baden-Württemberg e.V., vertritt die
Interessen der Baden-Württembergischen Floristfachgeschäfte und der selbständig tätigen Floristen
als Arbeitgeber- und Berufsverband.
Als Tarif- und Sozialpartner nimmt der FDF B-W aktiv an der Ausgestaltung der tariflichen
Rahmenbedingungen für die Floristikbranche teil.
Der FDF B-W berät und unterstützt die Mitgliedsbetriebe unbürokratisch in branchenspezifischen,
arbeitsrechtlichen, tariflichen und wirtschaftlichen Angelegenheiten. Gegenüber Gesetzgeber,
Marktpartnern und Institutionen vertritt er die Interessen der Mitglieder und der Branche.

Erfolgreiche Interessenvertretung

Wer, wenn nicht der FDF, vertritt Ihre Interessen als Florist erfolgreich auf Landes- und Bundesebene. Nur ein mitgliederstarker Wirtschaftsverband wie der FDF wird von Politik und Gesellschaft wahrgenommen und kann erfolgreich die Interessen der Floristikbranche vertreten. So hat der FDF B-W an Ostern 2020 maßgeblich an der Einführung des Außenverkaufs mit Vertrauenskasse sowie in 2021 an der Einführung von Click & Collect mitgewirkt.

 

Die Öffnung der Blumenfachgeschäfte, Gärtnereien und Gartencenter zum 01. März 2021 ist maßgeblich auf dir professionelle Lobbyarbeit des FDF B-W zurückzuführen.

Aktuelle News

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Registrieren Sie sich jetzt!
Florist*innen des FDF setzen sich für krebskranke Kinder ein.
Das KiTZ (Hopp-Kindertumorzentrum Heidelberg) (@KiTZheidelberg) arbeitet und forscht für eine Kindheit ohne Krebs für Kinder in Deutschland und in der ganzen Welt. Die Kampagne „Blumen schenken. Hoffnung spenden.“ #füreineKindheitohneKrebs macht auf die Situation betroffener Familien und die dringend notwendige Forschung in der Kinderonkologie aufmerksam und sammelt Spenden, um hier zu helfen. Patin der Kampagne ist Schauspielerin und KiTZ-Botschafterin Anja Kling. Mit dem FDF (@FachverbandDeutscherFloristen) als Partner findet die Aktion erstmals deutschlandweit in allen teilnehmenden Blumenläden statt!
Kampagnenzeitraum: Montag, 28. Juni 2021 - Samstag, 31. Juli 2021
Wie funktioniert die Kampagne?
Teilnehmende Florist*innen verkaufen ausgewählte Blumen Ihrer Wahl zugunsten des KiTZ und spenden 1 Euro für jedes verkaufte Blumenwerk an das KiTZ.
Die Teilnahme an der Kampagne ist ganz einfach: mit der Registrierung über das Teilnahmeformular für Florist*innen erhalten Sie das Kampagnenmaterial per Post (Plakate, Flyer, Etiketten zum Kennzeichnen der Blumen). Das Teilnahmeformular sowie weitere Informationen zur Kampagne finden Sie auf: www.kitz-heidelberg.de/spenden/in-aktion-fuer-das-kitz/blumen-schenken/
Wir freuen uns, als Partner der Aktion und gemeinsam mit Ihnen als teilnehmende Florist*innen mit Blumen ein so schönes und Mut machendes Zeichen für eine Kindheit ohne Krebs zu setzen!
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Registrieren Sie sich jetzt!
Florist*innen des FDF setzen sich für krebskranke Kinder ein.
Das KiTZ (Hopp-Kindertumorzentrum Heidelberg) (@KiTZheidelberg) arbeitet und forscht für eine Kindheit ohne Krebs für Kinder in Deutschland und in der ganzen Welt. Die Kampagne „Blumen schenken. Hoffnung spenden.“ #füreineKindheitohneKrebs macht auf die Situation betroffener Familien und die dringend notwendige Forschung in der Kinderonkologie aufmerksam und sammelt Spenden, um hier zu helfen. Patin der Kampagne ist Schauspielerin und KiTZ-Botschafterin Anja Kling. Mit dem FDF (@FachverbandDeutscherFloristen) als Partner findet die Aktion erstmals deutschlandweit in allen teilnehmenden Blumenläden statt!
Kampagnenzeitraum: Montag, 28. Juni 2021 - Samstag, 31. Juli 2021
Wie funktioniert die Kampagne?
Teilnehmende Florist*innen verkaufen ausgewählte Blumen Ihrer Wahl zugunsten des KiTZ und spenden 1 Euro für jedes verkaufte Blumenwerk an das KiTZ.
Die Teilnahme an der Kampagne ist ganz einfach: mit der Registrierung über das Teilnahmeformular für Florist*innen erhalten Sie das Kampagnenmaterial per Post (Plakate, Flyer, Etiketten zum Kennzeichnen der Blumen). Das Teilnahmeformular sowie weitere Informationen zur Kampagne finden Sie auf: www.kitz-heidelberg.de/spenden/in-aktion-fuer-das-kitz/blumen-schenken/
Wir freuen uns, als Partner der Aktion und gemeinsam mit Ihnen als teilnehmende Florist*innen mit Blumen ein so schönes und Mut machendes Zeichen für eine Kindheit ohne Krebs zu setzen!

Hier mal ein Auszug aus der Heidenheimer Zeitung von heute! ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Hier mal ein Auszug aus der Heidenheimer Zeitung von heute!

IG BAU beschädigt mit realitätsfernen Behauptungen bewusst die Floristikbranche in Baden-Württemberg ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

IG BAU beschädigt mit realitätsfernen Behauptungen bewusst die Floristikbranche in Baden-Württemberg

Natürlich unterstützt auch der FDF B-W die Aktion des KiTZUnsere Floristen aus Berlin und Brandenburg unterstützen von Herzen die Aktion: Blumen schenken. Hoffnung spenden. #füreineKindheitohneKrebs
Ihr wollt mitmachen oder sucht weitere Informationen?
Dann lest hier: www.kitz-heidelberg.de/spenden/in-aktion-fuer-das-kitz/blumen-schenken-hoffnung-spenden/
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Natürlich unterstützt auch der FDF B-W die Aktion des KiTZ

Auch der FDF Baden-Württemberg unterstützt diese Aktion des Kindertumorzentrums HeidelbergFDF-Schatzmeister Michael Rhein besuchte das Kindertumorzentrum (KiTZ) in Heidelberg

Das KiTZ-Hopp-Kindertumorzentrum Heidelberg (KiTZ) ist eines der wichtigsten kinderonkologischen Einrichtungen in Europa. Therapie und Forschung verbinden sich hier in einem einzigartigen medizinischen und wissenschaftlichen Kompetenz-Zentrum für junge Patienten. Bisher liegt die Entwicklung neuer Behandlungs- und Diagnoseansätze für krebskranke Kinder deutlich hinter derjenigen für Erwachsene zurück. Um auf das Thema Krebs bei Kindern aufmerksam zu machen, hat das KITZ Hopp-Kindertumorzentrum Heidelberg bereits in der Vergangenheit mit regionalen Floristinnen und Floristen zusammen gearbeitet. In diesem Jahr ist der Fachverband Deutscher Floristen Partner der Aktion. Mitglieder im FDF können mit dem Verkauf einer ausgewählten Blumen-Kreation eine Spende von einem Euro an das KiTZ in Heidelberg verbinden. Die Blumenfachgeschäfte werden über ihre Landesverbände in Kürze über die Aktion informiert. FDF-Schatzmeister Michael Rhein hat sich kürzlich mit Katia Fundter im KiTZ Heidelberg getroffen und die Aktion im Detail vorstellen lassen. "Ich bin sehr beeindruckt vom Engagement der Menschen, die am KiTZ arbeiten und ihrer Version, jedem an Krebs erkrankten Kind eine heilende Therapie anbieten zu können", sagte der Schatzmeister. "Ich finde es ein wichtiges Zeichen der Solidarität, mit dieser Aktion speziell die Forschung für krebskranke Kinder zu unterstützen. Blumen und Pflanzen sind ein sehr gutes Medium, um diesen wertvollen Beitrag zu leisten!". Während seines Besuchs überreichte Katia Fundter vom KiTZ in Heidelberg das Maskottchen „Hopps“ zum Dank für die Unterstützung der Aktion durch den Verband und seine Mitglieder.
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Auch der FDF Baden-Württemberg unterstützt diese Aktion des Kindertumorzentrums Heidelberg
mehr laden

Aktuelle News

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Registrieren Sie sich jetzt!
Florist*innen des FDF setzen sich für krebskranke Kinder ein.
Das KiTZ (Hopp-Kindertumorzentrum Heidelberg) (@KiTZheidelberg) arbeitet und forscht für eine Kindheit ohne Krebs für Kinder in Deutschland und in der ganzen Welt. Die Kampagne „Blumen schenken. Hoffnung spenden.“ #füreineKindheitohneKrebs macht auf die Situation betroffener Familien und die dringend notwendige Forschung in der Kinderonkologie aufmerksam und sammelt Spenden, um hier zu helfen. Patin der Kampagne ist Schauspielerin und KiTZ-Botschafterin Anja Kling. Mit dem FDF (@FachverbandDeutscherFloristen) als Partner findet die Aktion erstmals deutschlandweit in allen teilnehmenden Blumenläden statt!
Kampagnenzeitraum: Montag, 28. Juni 2021 - Samstag, 31. Juli 2021
Wie funktioniert die Kampagne?
Teilnehmende Florist*innen verkaufen ausgewählte Blumen Ihrer Wahl zugunsten des KiTZ und spenden 1 Euro für jedes verkaufte Blumenwerk an das KiTZ.
Die Teilnahme an der Kampagne ist ganz einfach: mit der Registrierung über das Teilnahmeformular für Florist*innen erhalten Sie das Kampagnenmaterial per Post (Plakate, Flyer, Etiketten zum Kennzeichnen der Blumen). Das Teilnahmeformular sowie weitere Informationen zur Kampagne finden Sie auf: www.kitz-heidelberg.de/spenden/in-aktion-fuer-das-kitz/blumen-schenken/
Wir freuen uns, als Partner der Aktion und gemeinsam mit Ihnen als teilnehmende Florist*innen mit Blumen ein so schönes und Mut machendes Zeichen für eine Kindheit ohne Krebs zu setzen!
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Registrieren Sie sich jetzt!
Florist*innen des FDF setzen sich für krebskranke Kinder ein.
Das KiTZ (Hopp-Kindertumorzentrum Heidelberg) (@KiTZheidelberg) arbeitet und forscht für eine Kindheit ohne Krebs für Kinder in Deutschland und in der ganzen Welt. Die Kampagne „Blumen schenken. Hoffnung spenden.“ #füreineKindheitohneKrebs macht auf die Situation betroffener Familien und die dringend notwendige Forschung in der Kinderonkologie aufmerksam und sammelt Spenden, um hier zu helfen. Patin der Kampagne ist Schauspielerin und KiTZ-Botschafterin Anja Kling. Mit dem FDF (@FachverbandDeutscherFloristen) als Partner findet die Aktion erstmals deutschlandweit in allen teilnehmenden Blumenläden statt!
Kampagnenzeitraum: Montag, 28. Juni 2021 - Samstag, 31. Juli 2021
Wie funktioniert die Kampagne?
Teilnehmende Florist*innen verkaufen ausgewählte Blumen Ihrer Wahl zugunsten des KiTZ und spenden 1 Euro für jedes verkaufte Blumenwerk an das KiTZ.
Die Teilnahme an der Kampagne ist ganz einfach: mit der Registrierung über das Teilnahmeformular für Florist*innen erhalten Sie das Kampagnenmaterial per Post (Plakate, Flyer, Etiketten zum Kennzeichnen der Blumen). Das Teilnahmeformular sowie weitere Informationen zur Kampagne finden Sie auf: www.kitz-heidelberg.de/spenden/in-aktion-fuer-das-kitz/blumen-schenken/
Wir freuen uns, als Partner der Aktion und gemeinsam mit Ihnen als teilnehmende Florist*innen mit Blumen ein so schönes und Mut machendes Zeichen für eine Kindheit ohne Krebs zu setzen!

Hier mal ein Auszug aus der Heidenheimer Zeitung von heute! ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Hier mal ein Auszug aus der Heidenheimer Zeitung von heute!

IG BAU beschädigt mit realitätsfernen Behauptungen bewusst die Floristikbranche in Baden-Württemberg ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

IG BAU beschädigt mit realitätsfernen Behauptungen bewusst die Floristikbranche in Baden-Württemberg

Natürlich unterstützt auch der FDF B-W die Aktion des KiTZUnsere Floristen aus Berlin und Brandenburg unterstützen von Herzen die Aktion: Blumen schenken. Hoffnung spenden. #füreineKindheitohneKrebs
Ihr wollt mitmachen oder sucht weitere Informationen?
Dann lest hier: www.kitz-heidelberg.de/spenden/in-aktion-fuer-das-kitz/blumen-schenken-hoffnung-spenden/
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Natürlich unterstützt auch der FDF B-W die Aktion des KiTZ

Auch der FDF Baden-Württemberg unterstützt diese Aktion des Kindertumorzentrums HeidelbergFDF-Schatzmeister Michael Rhein besuchte das Kindertumorzentrum (KiTZ) in Heidelberg

Das KiTZ-Hopp-Kindertumorzentrum Heidelberg (KiTZ) ist eines der wichtigsten kinderonkologischen Einrichtungen in Europa. Therapie und Forschung verbinden sich hier in einem einzigartigen medizinischen und wissenschaftlichen Kompetenz-Zentrum für junge Patienten. Bisher liegt die Entwicklung neuer Behandlungs- und Diagnoseansätze für krebskranke Kinder deutlich hinter derjenigen für Erwachsene zurück. Um auf das Thema Krebs bei Kindern aufmerksam zu machen, hat das KITZ Hopp-Kindertumorzentrum Heidelberg bereits in der Vergangenheit mit regionalen Floristinnen und Floristen zusammen gearbeitet. In diesem Jahr ist der Fachverband Deutscher Floristen Partner der Aktion. Mitglieder im FDF können mit dem Verkauf einer ausgewählten Blumen-Kreation eine Spende von einem Euro an das KiTZ in Heidelberg verbinden. Die Blumenfachgeschäfte werden über ihre Landesverbände in Kürze über die Aktion informiert. FDF-Schatzmeister Michael Rhein hat sich kürzlich mit Katia Fundter im KiTZ Heidelberg getroffen und die Aktion im Detail vorstellen lassen. "Ich bin sehr beeindruckt vom Engagement der Menschen, die am KiTZ arbeiten und ihrer Version, jedem an Krebs erkrankten Kind eine heilende Therapie anbieten zu können", sagte der Schatzmeister. "Ich finde es ein wichtiges Zeichen der Solidarität, mit dieser Aktion speziell die Forschung für krebskranke Kinder zu unterstützen. Blumen und Pflanzen sind ein sehr gutes Medium, um diesen wertvollen Beitrag zu leisten!". Während seines Besuchs überreichte Katia Fundter vom KiTZ in Heidelberg das Maskottchen „Hopps“ zum Dank für die Unterstützung der Aktion durch den Verband und seine Mitglieder.
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Auch der FDF Baden-Württemberg unterstützt diese Aktion des Kindertumorzentrums Heidelberg
mehr laden

Kontakt

Schreiben Sie uns ein paar Zeilen.

Neues Feld

1 + 5 =

Ihr Weg zu uns